Allgemeine Nutzungsbedingungen der stämps-App nur für Kunden (Verbraucher)

I. Allgemeines

Wir freuen uns, dass Sie stämps verwenden. stämps ist ein Produkt des Forschungszentrums Explorative Digitalisierungslösungen, ein Unternehmen der Steinbeis Transfer GmbH, Adornostraße 8, 70599 Stuttgart, Deutschland www.stw.de. Die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingung (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zu Kunden im Zusammenhang mit der Nutzung des Produkts stämps. Durch das Herunterladen, der Installation sowie die Nutzung der Smartphone-App von stämps (nachfolgend stämps-App genannt) erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info@stämps.de. Die "stämps- App" Nutzer werden nachfolgend als Kunden bezeichnet. Für stämps-Nutzer (Kunden) geltend ausschließlich die nachfolgend dargestellten Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

II. Nutzungsbedingungen für Kunden

Die stämps-App ist eine Smartphone-App, über die Unternehmen (Partner) digitale Bonuskarten für Kunden anbieten können. Kunden können Bonuskarten in der App hinzufügen, entfernen und digitale Stempel bei diesen Partnern sammeln. Nach dem kompletten Füllen der Bonuskarte erhalten die Kunden eine Prämie von dem ausgebenden Partner. Darüber hinaus können Kunden Direktnachrichten (z.B. mit Event-Ankündigungen oder Sonderaktionen) empfangen, welche die Partner über ihre Bonuskarte zugänglich machen (Informationsaktionen).

A. Vertragsschluss

Durch die Installation der stämps-App auf einem Endgerät kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und uns zu Stande. Die von uns im Rahmen dieses Vertrages geschuldete Leitung ist die Verwaltung der von unseren Partnerunternehmern für den Kunden ausgegebenen digitalen Bonuskarten.

B.

Der Kunde muss keine Registrierung für die Nutzung der "stämps-App" vornehmen.

C. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück, die letzte Ware oder die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Forschungszentrum Explorative Digitalisierungslösungen,
Friedenstraße 5,
97072 Würzburg,
Fax: 09 31/784 710 53,
E-Mail: info@explorative.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster – Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Forschungszentrum Explorative Digitalisierungslösungen,
Friedenstraße 5,
97072 Würzburg,
Fax: 09 31/784 710 53,
E-Mail: info@explorative.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Datum, Unterschrift

D. Änderung und Beendigung der Leistung

Wir behalten uns vor, die stämps-App jederzeit in einer dem Kunden und Partner zumutbaren Art und Weise zu ändern, z.B. um diese weiterzuentwickeln und qualitativ zu verbessern. Zudem behalten wir uns vor, stämps vorübergehend oder endgültig einzustellen. Tritt dieser Fall ein, wird stämps entsprechende Informationen an die Kunden versenden und auf der Website www.stämps.de bereitstellen.

E. Verfügbarkeit

Die Kunden nehmen hiermit zur Kenntnis und akzeptieren, dass eine permanente und ununterbrochene Verfügbarkeit der Smartphone-App nicht gewährleistet werden kann. Wir bemühen uns, eine höchstmögliche Verfügbarkeit zu gewährleisten und eventuelle Störungen stets schnellstmöglich zu beheben.

F. Haftung

1) fü̈r den Inhalt, die Richtigkeit und Gültigkeit der Angebote, Rabatte, Geschenke und sonstigen Vorteile, die Partner an Kunden über stämps kommunizieren, sind ausschließlich die jeweiligen Partner verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für die Angebote, Rabatte, Geschenke und sonstige Vorteile, die ein Partner an einen Kunden über stämps kommuniziert.

2) stämps übernimmt keine Haftung für den Inhalt und die Richtigkeit der Nachrichten, die Partner über stämps an ihre Kunden übermitteln. Für die Richtigkeit der Nachrichten sind ausschließlich die jeweiligen Partner verantwortlich.

3) Die Nutzung von stämps ist von Leistungen Dritter (insbesondere Telekommunikationsanbietern) abhängig. Für deren Verfügbarkeit übernimmt stämps keine Haftung.

4) Soweit in diesen Nutzungsbedingungen nicht anders festgelegt, bestimmen sich die Gewährleistungs- und Haftungsansprüche der Kunden nach den Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Unsere Haftung wegen leicht fahrlässiger Verletzung von Vertragspflichten ist ausgeschlossen. Wir haften jedoch uneingeschränkt für schuldhaft verursachte Schäden des Kunden an Leben, Körper und Gesundheit sowie für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Wir haften nicht für Vermögensschäden, mittelbare Schäden oder Folgeschäden wie z.B. entgangener Gewinn oder entgangene Nutzungen. Andere oder weitergehende als in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich genannte Schadenersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn die Ansprüche des Kunden auf einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder einem uns zurechenbaren vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten beruhen. Unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

G. Liefer- & Pick-Up-Shop

1) Angebot

Das jeweilige Angebot unserer Partnerunternehmen in der stämps-App und im Liefer- & Pick-Up- Shop wird ausschließlich von unseren stämps-Partnern im eigenen Namen des jeweiligen angeboten. Die dort enthaltenen Produktbeschreibungen beruhen allein auf den von den Partnern bereitgestellten Informationen. Wir überprüfen weder Richtigkeit noch die Vollständigkeit noch sind wir für die Durchführung des Vertrags verantwortlich. Unsere stämps-Partner verwenden möglicherweise Zutaten und Zusatzstoffe für Speisen und Getränke, die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen. Informieren Sie sich bitte vor der Aufgabe Ihrer Bestellung direkt bei unseren Partner über die enthaltenen Allergene!

2) Vertragsschluss

Bei Bestellungen über den Liefer- & Pick-Up-Shop kommt ein Vertrag direkt zwischen dem das Angebot verantwortende stämps-Partner und Ihnen zustande. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Sie Ihre Bestellung eingetragen und die Schaltfläche „Kaufen“ angeklickt. Sollte das Angebot nicht mehr verfügbar sein, ist unser stämps-Partner berechtigt, Ihre Bestellung zu stornieren. Die Bestellung kann nur dann vertragsgemäß ausgeführt werden, wenn Ihre Kontakt- und Adressinformationen korrekt und vollständig sind. Bei der Inanspruchnahme des Lieferservices müssen Sie unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer erreichbar und an der angegebenen Lieferadresse anwesend sein.

Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Bestellung, die Sie direkt an der Bonuskarte des stämps-Partners einsehen können. Über den Eingang dieser Bestätigung werden Sie durch eine Push-Nachricht informiert. Sie werden auf diesem Weg auch über die Abwicklung Ihrer Bestellung durch unseren stämps-Partner informiert.

3) Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Dieses gesetzliche Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei folgenden Verträgen:

1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

2. Verträge zur Lieferung von Waren,, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

4. äge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

5. Verträge zur Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

Bei allen anderen über den Liefer- & Pick-Up-Shop abgeschlossenen Verträgen mit unseren Partnern besteht das nachfolgende Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück, die letzte Ware oder die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Forschungszentrum Explorative Digitalisierungslösungen,
Friedenstraße 5,
97072 Würzburg,
Fax: 09 31/784 710 53,
E-Mail: info@explorative.de

oder unserem stämps-Partner, mit dem Sie den Vertrag vereinbart haben,

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben unser Partner Ihnen alle Zahlungen, die unser Partner von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von unserem Partner angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet unser Partner dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Unser Partner kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster – Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Telefaxnummer und E-Mail- Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:

− Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

− Bestellt am (*)/erhalten am (*)

− Name des/der Verbraucher(s)

− Anschrift des/der Verbraucher(s)

− Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

− Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

H. Datenschutz

stämps bietet Kunden höchstmögliche Anonymität, da für die Nutzung der Smartphone-App keine Registrierung oder sonstige Übermittlung von Daten verpflichtend ist. Der Kunde stimmt mit der Nutzung von stämps explizit der Anwendung der unter www.stämps.de/datenschutz.html veröffentlichen Erläuterungen zum Datenschutz einschließlich der dort beschriebenen Methoden und Verfahren zu.