Über stämps

Was ist stämps?

stämps ist eine App für iOS und Android-Smartphones. Die App ist die Weiterentwicklung der Stempelkarte, wie es sie bei Restaurants, Geschäften und Dienstleistern gibt. Normalerweise werden Karten aus Papier abgestempelt, und nach ein paar Stempeln gibt es etwas geschenkt. In unserer App können sich Betriebe anmelden, um ihren Kunden eine digitale Stempelkarte anbieten zu können. Die Partner bekommen dann einen Holzstempel zugeschickt, mit dem sie das Handy des Kunden „abstempeln“. Also genau wie echte Stempelkarten, nur ohne das Vergessen, das Verlorengehen, und den Papiermüll.

Wie funktioniert stämps?

Alle Partner haben eine (oder mehrere) Bonuskarten in unserer App. Diese können sie nach Belieben personalisieren und mit Informationen versehen. Das Herzstück der App ist das Abstempeln, was mit einem Holzstempel mit NFC-Chip funktioniert. Diesen bekommt ihr zugeschickt, und könnt damit – genau wie mit einem echten Stempel – eure Bonuskarte abstempeln. Das Handy erkennt kontaktlos den NFC-Chip und ordnet ihn blitzschnell eurem Betrieb zu, sodass er die richtige Karte abstempelt.

Was ist eure Mission?

Dass durch stämps der Papiermüll von echten Stempelkarten reduziert wird, und der Geldbeutel schön schlank bleibt, ist nur ein Nebeneffekt unserer Philosophie. Uns geht es darum, durch innovative Lösungen zu zeigen, dass Apps helfen können, eine echte Alternative zu analogen Themen zu bieten, indem man den Benutzer ins Zentrum stellt, und alle Prozesse so gestaltet, dass er oder sie sich wohl fühlt. Dazu gehört eine Datenschutz-Philosophie genauso wie ein spielerischer Ansatz, der Aktionen wie das „echte“ Stempeln zu den großen Momenten der App macht.

Wer seid ihr?

Als Institut für verschiedene Themen in der digitalen Welt suchen wir sinnvolle Lösungen für eine gelungene Digitalisierung, und wollen dabei den Prozess so komfortabel wie möglich halten, jedoch ohne ihm die Faszination für die echte Welt zu nehmen. Dabei entstehen Hybride wie stämps, welche die Welt nachhaltiger, offener und ein bisschen freundlicher machen.

Für Partner

Wie nehme ich teil?

Als Partner könnt ihr euch auf dieser Seite registrieren, um mit eurer Bonuskarte in stämps aufzutauchen. Wir schicken euch dann ein Paket mit Stempel, Werbe- und Info-Material, und ihr könnt sofort loslegen.

Was habe ich von stämps?

Unsere Partner freut besonders, dass stämps ein Tool ist, das fast von alleine neue Kunden beschert und Stammkundschaft aufbaut. Im Vergleich zu Papier-Stempelkarten müssen sich die Partner nicht um das Design oder den Druck kümmern, genauso wenig wie um den Stempel, sondern haben sofort Zugriff auf einen umfangreichen Editor, mit dem sie ihre Stempelkarte ganz persönlich gestalten können. Einmal eingerichtet, funktioniert stämps so einfach wie eine Papierkarte, mit den Vorzügen der digitalen Welt.

Was sind die Vorteile einer digitalen Stempelkarte?

stämps ist nicht nur Bonuskarte, sondern auch Kundenbindungs-Tool. Ihr könnt aus einer Vielzahl an Möglichkeiten auswählen, wie ihr mit Neukunden oder Stammkunden Kontakt haltet, oder sogar eine ganz neue Zielgruppe ansprechen, indem ihr Rubbellose verschickt. Eure Karte könnt ihr mit Aktionen bespielen, um eure Kunden über das Tagesangebot zu informieren, oder digitale Gutscheine zu verschicken. In stämps eingebaut ist sogar ein eigenes Shop-System, das ihr an eure Bonuskarte anheften könnt. Das alles, kombiniert mit einem umfangreichen Analyse-Tool.

Müssen meine Kunden dafür ihre Daten preisgeben?

Nein! stämps sammelt keine persönlichen Daten, und erfordert keine Anmeldung.

Was müssen meine Kunden machen?

Um eure digitale Bonuskarte zu benutzen, brauchen eure Kunden die stämps-App aus dem App Store oder Play Store. Sie ist nur etwa so groß wie 2 Fotos, und kann meistens problemlos in wenigen Sekunden vor Ort heruntergeladen werden. Hat der Kunde die App, braucht er oder sie nichts weiter zu tun, als auf den roten Stempel-Button zu drücken, und von eurem Holz-Stempel „abgestempelt“ zu werden.

Wie viel Aufwand bedeutet stämps in der Einrichtung?

Trotz der vielen Möglichkeiten ist stämps enorm einfach zu bedienen. Die Einrichtung einer Karte dauert nur 5 – 10 Minuten, und schon seid ihr bereit zu stempeln. Ihr habt keinen weiteren Aufwand zu betreiben. Alles Weitere, wie Aktionen, Shop-System und Analyse, ist optional, und kann helfen, euren Kundenstamm aufzubauen.

Wie viel Aufwand bedeutet stämps in der Nutzung?

Unsere Prämisse ist, dass stämps genau so einfach und schnell in eure Abläufe integrierbar ist, wie eine Papierkarte. Auf Kundenseite bedeutet das, sobald die App geöffnet ist, kann gestempelt werden – keine Anmeldung, keine Registrierung. Nicht einmal eure Karte muss geöffnet sein – Die App findet sie und lädt sie herunter, wenn sie euren Stempel erkennt. Das funktioniert auch ohne Internet-Verbindung.
Auf Partnerseite bedeutet das, alles was ihr tun müsst, ist, den Stempel in die Nähe des Smartphones zu halten, nachdem der Kunde auf den roten Button gedrückt hat. So dauert ein Stempelvorgang nur wenige Sekunden. Für Kunden ohne App, siehe den nächsten Punkt.

Was, wenn der Kunde kein funktionsfähiges Smartphone hat?

Für Kunden, die entweder die App noch nicht haben, oder deren Handy keine NFC-Funktion hat, haben wir eurer Box Kärtchen beigelegt, die ihr den Kunden mitgeben könnt. Durch das Scannen des QR-Codes auf der Karte wird in unserer App ein Stempel für euren Betrieb vergeben.

Wie sicher ist stämps?

Durch die eindeutige Zuordnung der NFC-Stempel zu eurem Betrieb ist stämps quasi fälschungssicher. Unsere App prüft die Vorgänge im Hintergrund und speichert sie sowohl auf dem Server, als auch lokal auf dem Handy.

Was sind die Analyse-Funktionen?

Trotz unseres Versprechens, niemals persönliche Daten zu speichern, bieten wir umfangreiche Analyse-Tools. So könnt ihr immer sehen, wie viele Stempel wann vergeben wurden, und somit auch, wann euer Geschäft am besten läuft, oder wie viele Prämien noch offen sind. Die feine Analyse bietet zudem auch die Möglichkeit, Aktionen speziell für Stammkunden zu entwerfen, oder nur Kunden anzusprechen, die schon länger nicht mehr da waren.

Was kostet stämps?

stämps ist in den ersten 5 Monaten kostenlos, damit ihr genug Zeit habt, eure Kunden einzuführen, und euch von den Möglichkeiten zu überzeugen. Danach kostet es in der einfachsten Version nur 5 Euro im Monat, und lässt sich durch Module erweitern. Alle Preise könnt ihr der Partner-Seite entnehmen.
Für eure Kunden ist stämps natürlich kostenlos.

Für Benutzer

Wie bekomme ich stämps?

stämps gibt es kostenlos im App Store und im Play Store.

Was mache ich, wenn mein Handy kein NFC hat?

Die Partner haben Kärtchen mit Codes, die ihr in stämps scannen könnt, um einen Stempel zu bekommen.

Verkauft ihr meine Daten?

Nein! Wir sammeln keine personenbezogenen Daten, und werden das auch niemals tun. stämps funktioniert ohne Registrierung oder Verknüpfung zu einem Account. Mehr Informationen bekommt ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist euer Geschäftsmodell?

Für die Benutzer ist stämps absolut kostenlos und anonym. Die Partner bezahlen einen Beitrag, um bei stämps mitmachen zu können.

Während der Nutzung

Wo bekommen die Kunden meine Bonuskarte her?

Erst einmal: Um Stempel zu bekommen, müssen eure Kunden eure Bonuskarte noch nicht heruntergeladen haben. Es reicht, wenn sie auf den roten Stempel-Button drücken, und ihr euren Stempel an das Smartphone haltet. Dann findet es eure Karte automatisch und vergibt einen Stempel.
Wenn eure Kunden eure Karten schon vorher herunterladen wollen, finden sie eine Liste mit allen Partnern in der Such-Ansicht. Dadurch haben sie euch „abonniert“, und ihr könnt sie etwa über Aktionen informieren.

Wie kann ich meine Kunden über stämps erreichen?

Jeder, der eure Bonuskarte heruntergeladen hat, kann von euch mit einer Aktion informiert werden. Veröffentlicht ihr eine Aktion, wird diese auf der Rückseite eurer Karte angezeigt, wie ein eigenes Mini-Instagram. Diese tauchen wahlweise zusammen mit einer Push-Nachricht auf dem Sperrbildschirm des Smartphones auf. So könnt ihr zum Beispiel alle Kunden über Wochenkarten informieren, oder speziellen Gruppen ansprechen, um etwa Stammkunden Treue-Gutscheine zu schicken.

Wie kann ich jemanden über stämps erreichen, der meine Bonuskarte nicht hat?

Wollt ihr schnell viele potentielle Kunden erreichen, könnt ihr dies über Rubbellose tun. Ihr wählt aus, was ihr verschenkt – das können Stempel oder Gutscheine sein – und schickt diese Gewinne in Form von Rubbellosen an Benutzer in einem selbst festgelegten Umkreis. Diese Benutzer bekommen sofort eine Push-Nachricht mit eurem Los zugeschickt.

Habt ihr einen neuen Betrieb registriert, taucht dieser außerdem bei den Benutzern in der Liste ganz oben mit einem Neu-Marker auf, die Bonuskarten im Umkreis von 30km besitzen.

Wie ist die Liste sortiert?

Je aktiver ein Betrieb stempelt, desto weiter oben wird er in der Liste dargestellt.

Wir sind mit einem Stempel-Vorgang durcheinander gekommen.

Über das Menü kommt ihr zur Historie, in der ihr genau nachvollziehen könnt, was die letzten Stempelvorgänge waren. Falls ein Stempelvorgang nicht geklappt hat, zum Beispiel weil euer Kunde noch eine ältere Version hat, wird das hier aufgezeichnet. Falls ihr aus Versehen zu oft gestempelt habt, könnt ihr hier auch die letzten Stempel löschen.

Die Bluecode Registrierung bricht ab wenn die Apps gewechselt werden.

Bei manchen Banken wird während des Registrierungsprozesses eine TAN oder ein Code der jeweiligen Bank benötigt. Hierzu muss zu einer anderen App oder Web-Browser gewechselt werden. Unter Android und bestimmten Smartphones kann es beim Zurückwechseln in die stämps App vorkommen, dass der Registrierungsprozess geschlossen wurde. In diesen Fällen bitte beim Zurück-Wechseln den Task-Manager in der Navigations-Leiste von Android verwenden.

Meine Wunsch-Funktion wird nicht von stämps unterstützt.

Wir arbeiten immer daran, stämps zu verbessern, und sind sehr dankbar für eine gute Kommunikation mit unseren Partnern. Wenn ihr Ideen oder Wünsche für neue Funktionen habt, hören wir gespannt zu, diskutieren sie in der Runde, und überlegen uns, wie wir sie sinnvoll integrieren können.

Partnerbereich

Wie erstelle ich eine Bonuskarte?

Im Partnerbereich findest du den Punkt „Bonuskarten“. Klicke hier auf [+] um eine neue Karte anzulegen.

Wie schalte ich eine Aktion oder einen Gutschein?

Unter dem Punkt „Aktionen“ im Partnerbereich kannst du, ähnlich wie Posts in sozialen Netzwerken, Aktionen und Gutscheine erstellen. Hier kannst du auch einstellen, an wen sich die Aktion richtet, und ob die Kunden per Push-Nachricht über die Aktion informiert werden sollen.

Wie aktiviere ich einen Shop?

Wenn ihr einen Shop erstellen wollt, schreibt uns bitte eine Mail, und wir helfen euch, euer Angebot zu digitalisieren.

Wie verschicke ich Rubbellose?

Der Punkt „Gamification“ im Partnerbereich bietet euch die Möglichkeit, Rubbellose an alle stämps-Nutzer zu verschicken. Bitte beachtet, dass es keine Nieten gibt – Jedes Los enthält einen von euch festgelegten Gewinn.

Wo sehe ich die Analyse?

In der Übersicht sind verschiedene Kacheln dargestellt, auf denen ganz verschiedene Faktoren analysiert werden.